Der Zeit einen Schritt voraus sein…

Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor? Sie eröffnen ein Blatt – ganz nach den Regeln, ohne irgendwelche Zweifel zu haben. Das Lizit nimmt seinen Lauf und Sie kommen wieder an die Reihe. Und auf einmal beginnt es zu spießen – ein gutes Wiedergebot will und will sich nicht finden lassen. Jedes Gebot, das SIe sich jetzt überlegen, hat einen Haken.

Ein Beispiel:

Bildschirmfoto 2013-10-17 um 08.08.24 Sie eröffnen dieses Blatt mit 1 Treff. Vom Partner kommt 1 Herz, die Gegner mischen sich nicht ins Geschehen ein.

Und jetzt gibt es für Ihr Wiedergebot eine ganze Reihe unerquicklicher Möglichkeiten:

1 Ohne. Gefällt mir nicht besonders gut mit einem Blatt, das für Ohne eigentlich nicht wirklich geeignet ist. Auf die Wiederholung der Herz des Partners bin ich auch nicht gerade wild…

2 Treff. Die Wiederholung der eröffneten Farbe sollte eine 6er Farbe sein. Ja, auch wenn es sich um eine Unterfarbe handelt, deren erste Erwähnung nur eine 3er Farbe gezeigt hat. Der Grund: Wenn der Partner ein sehr schwaches Blatt hat, mit dem er gerade einmal antworten konnte und jetzt kein zweites Gebot mehr finden kann, passt er auch mit Single in Treff – und das ist gegenüber einer 5er Farbe kein erstrebenswertes Erlebnis…

2 Karo: Das geht gar nicht, weil es ein Reverse zeigt (ab 17 Punkte), die Verteilung wäre damit zwar korrekt beschrieben, aber der Partner rechnet ja mit unseren versprochenen Punkten weiter und wird uns wahrscheinlich in ungeahnte Höhen katapultieren…

Was tun? Eine perfekte Lösung für dieses Blatt gibt es im Naturalsystem nicht. Aber es geht besser als oben beschrieben. Wenn Sie schon vor Ihrer Eröffnung darüber nachdenken, was Sie in Ihrem Wiedergebot ansagen werden, können Sie dieses Lizitproblem erahnen (dass der Partner in Ihrer kürzesten Farbe antwortet, ist ja nicht so ungewöhnlich.) Und wenn Sie jetzt auf die Idee kommen, mit 1 Karo zu eröffnen, haben Sie auf 1 Herz Ihres Partners auf einmal ein bequemes Wiedergebot mit 2 Treff! Ideal ist das auch nicht. Wenn der Partner auf die Karo ausbessert, müssen wir hoffen, dass er wenigstens 3 Karten in dieser Farbe hat – und wenn wir einmal im Jahr im 4-2-Fit spielen, kann man auch nichts machen. Aber sich den ganzen obigen Trubel zu ersparen, ist diese kleine Misere bei weitem wert.

Übrigens: Wenn der Partner auf Ihre Eröffnung nicht 1 Herz sagen sollte, sondern 1 Pik, sollten Sie ihn auf 2 Pik heben. Dafür brauchen Sie normalerweise 4 Atouts – aber 3 Atouts und die ausgezeichneten Schnappmöglichkeiten in Herz (Schnapper auf der kurzen Seite!!!) machen dieses Gebot sehr attraktiv.

Mein Tipp der Woche:

Wenn Sie eröffnen, sollten Sie sich jetzt schon ihr Wiedergebot überlegen. Manchmal wird das die Wahl Ihrer Eröffnung beeinflussen.

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s